Skip to content

Die LIV Midsommar Homestory - Zuhause bei Mareike und Sven

Wie wohnt man, wenn sich beruflich alles um schöne Einrichtung & Co. dreht?!

Heute nehmen uns die LIV-Inhaber Mareike und Sven mit in ihr Zuhause, beantworten Fragen rund um ihren Einrichtungsstil und zeigen uns ihr schönes Dorf.

Ohne zu neugierig sein zu wollen, habt ihr für uns ein paar Fakten zu eurem Zuhause? Wie und wo wohnt ihr, seit wann und auf wievielen Quadratmetern?
Mareike und Sven: Wir leben im schönsten Dorf an der Elbe zwischen Hamburg und Lüneburg – Rosenweide ;-). Hier wohnen wir seit 2014 in einer umgebauten Scheune, auf einer Fläche von ca. 200qm. „Wir“ – das sind übrigens Mareike, Sven, Tochter Lene und Hund Pepe.
Wie würdet ihr euren Einrichtungsstil beschreiben?
Mareike: Sehr skandinavisch – ruhig und zurückhaltend und aus natürlichen Materialien. Das brauchen wir auch in unserem sonst sehr bunten Leben. Wir kaufen sehr bedacht und lieber einmal weniger, dafür aber langlebig.
Welche LIV Produkte findet man bei euch zuhause? Das würde den Rahmen von diesem Interview sprengen :-). Zuhause können wir uns aber am meisten mit ferm LIVING identifizieren. Bei uns findet ihr zum Beispiel die Plant Box, die Ripple Gläser und Sekki Kaffeeserie, die Shell Vase, das Sector Regal und einiges mehr!
Ihr habt einen wunderschönen, großen Garten. Was baut ihr hier selbst an?
Mareike: Diesen Sommer freuen wir uns auf: Äpfel, Birnen, Pflaumen, Rhabarber, Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Johannisbeeren, Romanesko, Pak Choi, Paprika, Gurken, Tomaten und das Finale macht dann der Kürbis im Herbst.
Wie sieht ein entspannter Sommertag bei euch zuhause aus?
Mareike und Sven: Im Sommer sind wir den ganzen Tag an der frischen Luft. Manchmal geht’s aufs Fahrrad. Oder in den Garten… Und gegessen wird auch draußen. Herrlich. Oft kommt auch spontan Besuch vorbei. Wir lieben das!

Was liebt ihr am Dorfleben?
Sven: Das Leben spielt sich hier draußen ab!

Habt ihr einen Lieblingsplatz/-raum auf dem Grundstück?
Lene: Auf dem Trampolin!
Sven: Mit unserem Hund Pepe im eigenen, kleinen Wald. Hier gibt es Entspannung pur!
Mareike: Ich liebe unseren riesigen Tisch im Garten. Platz für 12 Personen – Herrlich!

Gab es nachhaltige Aspekte beim Umbau?
Mareike: Ja und das war uns auch sehr wichtig. Meine Schwiegereltern, die nebenan wohnen, waren da auch schon ein gutes Vorbild. Auf unserem Grundstück wird mit Elbwasser gewässert, wir haben eine Photovoltaikanlage auf dem Dach zur Produktion von Strom und den höchsten Standard für nachhaltiges Heizen.

Die Produkte aus der Homestory findet ihr bei uns im LIV Onlineshop.

Vielen Dank an Mareike, Sven, Lene und Pepe für die schöne Hometour!