Skip to content

Jukserei

Das Schmucklabel Jukserei wurde 2012 von der Dänin Chanette Anderson in Berlin gegründet.

Die Ohrringe, Ringe, Armbänder und Ketten werden in Italien von Hand gefertigt und in Berlin entworfen – minimalistisch, filigran, modern und doch zeitlos. Das Label verwendet pures 925 Sterling Silber. Einige Stücke der Kollektion gibt es auch vergoldet. Natürlich ist die gesamte Kollektion nickel-, blei- und cadmiumfrei.

Das „Juks“ im Na-men Jukserei ist übrigens dänisch und bedeutet übersetzt Krimskrams. So nannte Chanettes Papa ihre Kreationen zu Anfang. Chanette fügte dann nur noch die deutsche Endung „erei“ zum Namen hinzu und so entstand „Jukserei“.

LIV x JUKSEREI birthstone
© JUKSEREI
Processed with VSCO with f2 preset
© JUKSEREI