Gray Label

Mit Gray Label haben wir jetzt eine wirklich ganz besondere Marke im Sortiment, die selbst den kinderlosen Kundinnen Entzückensschreie entlockt. Spätestens wenn man die wunderschönen, schlichten Designs dann anfasst, ist es um einen geschehen. Sweater, Kleidchen, Socken, wir wissen gar nicht, was uns davon am Besten gefällt.

‚Organic Apparel for the little Minimalist‘ nennt Emily Gray, Mutter und Gründerin von Gray Label, das was sie uns präsentiert. Und wirklich – wir hätten es nicht treffender und schöner formulieren können. Inspiriert von ihren Kindern, hat Emily hat vor etwas mehr als fünf Jahren in Amsterdam damit begonnen praktikable Kindermode für Kinder im Alter von 0-8 Jahren zu entwerfen. Praktikabel heisst in ihrem Fall aber nicht schlicht funktional, sondern bedeutet komfortable Schnitte in wunderschön schlichtem Design,  kombiniert mit der weichsten Baumwolle, die aufzutreiben war.  Bei Gray Label wird ausschließlich organic Cotton verarbeitet, produziert wird die Kollektion in Portugal.

Kindermode, wie wir sie uns und unseren Kunden wünschen eben.

Kommentar hinterlassen